2017

Vereinsausflug: Alpbachtal

Der diesjährige Vereinsausflug des LC Aichach fand wieder großen Anklang.

Knapp 50 Kinder und Erwachsene nahmen die Reise ins Alpbachtal auf. Schon auf der zweieinhalb stündigen Busfahrt wurde für Stimmung gesorgt. So wurde mit Bier, Sekt und Capri Sonne auf den Saisonausklang angestoßen und die Kinder versuchten sich an angesagten Songs unter Federführung der Widmayr Zwillinge. Auch der 20 minütige Ausfall der Wiedersbergerhornbahn trübte die Stimmung bei der Ankunft nicht. Nachdem alle mit der Gondel die Mittelstation erreicht hatten, wurde der gemeinsame Aufstieg zur Bergstation in Angriff genommen. Dort wurde dann in der urigen Dauerstoa Alm eingekehrt. Nachdem sich alle mit Currywurst, Germknödel, Kaiserschmarren oder Suppen gestärkt hatten, konnten sich die Kinder in dem direkt darunter liegenden Lauserland austoben. Hüpfburgen, Hochseilgarten und das Werkeln mit Holz bereitete den Kindern großen Spaß. Die Erwachsenen zogen den Aufstieg aufs Gipfelkreuz entlang des Panormaweges vor, der eine grandiose Aussicht ins Zillertal, Alpbach und Inntal bot. Danach traf man sich noch kurz auf einen Kaffe oder "Kräutertee" in der Dauerstoa Alm, bevor die Rückfahrt ins Tal angetreten wurde.

Stadtfesteinzug 2017

Hier nun ein paar Schnappschüsse vom Volksfestauftakt am 14.07.17 in Aichach, der um 18:30h mit dem Einmarsch der Vereine ins Festzelt begann.

 

Nach vielen Jahren der Abstinenz war heuer wieder eine ganze Schar LC Aichach Mitglieder, angeführt vom Präsidenten Josef Lechner mit von der Partie.

 

Selbst ein kurzzeitiger Regenschauer konnte den LC`lern alt und jung die gute Laune nicht vermiesen.

 

Ozapft is!

 

Bericht: Michael Widmayr

Rettichlauf in Schifferstadt

2017

Nach einjähriger Pause war dieses Jahr wieder eine kleinere Gruppe des LC Aichach in Schifferstadt um sich am Rettichfestlauf zu beteiligen. Neun LC-ler und ein Gastläufer aus Mauerbach traten die Reise nach Schifferstadt an. Nach der dreistündigen Anreise am Samstag, wurde zunächst wieder Quartier im günstig gelegenen Hotel „Zur Kanne“ bezogen.

Da es sehr heiß war, waren wir froh, daß der Start des Hauptlaufes erst für 19.30 Uhr angesetzt war.

Vier Runden mit insgesamt 6,7 km mussten bewältigt werden. Dabei handelt es sich um einen reinen Stadtlauf der ausschliesslich auf Asphalt stattfindet.

 

Die Aichacher Läufer erzielten folgende Ergebnisse:

 

Mathias Müller      26:10 min     Gesamtplatz 11 MK 30  4 .Platz

Widmayr Martin    30:45 min     Gesamtplatz 53 MK 50 9.Platz                                

Walter Norbert     31:00 min      Gesamtplatz 57 MK 40  8. Platz

Germann Erwin     31:28 min      Gesamtplatz 62 MK 60  3. Platz

Stemmer Mathias  32:28 min     Gesamtplatz 68 MK 30  11. Platz

 

Alle Läufer wurden wie jedes Jahr, beim Zieleinlauf mit einem riesigen Rettich belohnt.

Nach Abschluss der Siegerehrung (3.Platz MK60) mit Sachpreis ging die gesamte Aichacher Gruppe gemeinsam zum Rettichfest, wo uns schon die Bürgermeisterin Ilona Volk erwartete. Die Betreuung und Bewirtung war wieder mal hervorragend, die Stimmung dementsprechend.  Weit nach Mitternacht gingen wir ins Hotel zurück, einige auch noch später.

Nach einer kurzen Nacht und einem ausgiebigen Frühstück mussten wir leider wieder die Heimreise antreten.    „SCHÖN WAR´S“ wieder mal.

Bericht:E.Germann

 

Weihnachtsfeier 2016

dabe) Bei der Weihnachtsfeier des LC Aichach, die vom 2. Vorstand Helmut Baumann organisiert wurde, zeichnete der Verein zahlreiche Mitglieder für besondere Leistungen aus.

Nach einem besinnlichen Teil mit Geschichten und Musik wurde das Sportabzeichen verliehen. Helga Germann, Alfons Jakob , Uwe Scheffler, Erwin German, Claudia Fischer, Herbert Schmid, Michael Grün, Gabi Grün, Herta Bergmann, Eva Fendt, Werner Fendt und Rudolf Rupprecht hatten in diesem Jahr daran teilgenommen.

Im Anschluss wurden Läuferinnen und Läufer für besondere Leistungen vom Vorsitzenden Josef Lechner ausgezeichnet. Hervorzuheben sind Agnes Hartl (gute Platzierungen Bayerische und Schwäbische Meisterschaften), Verena Bayr (Paltz 1 und 2 bei Schwäbischen Meisterschaften), Herta Bergmann (Deutsche und Schwäbische Meisterin), Resi Christl (4-fache Bayerische Meisterin). Bei den Männern überzeugten unter anderem Michael Harlacher, Hubert Beck, Werner Fendt, Alexander Wehle, Georg Steinherr, Frank Schlecht, vor allem auf schwäbischer und bayerischer Ebene und Walter Rentsch sogar auf deutscher und europäischer Ebene.

Eine weitere Ehrung war die der Vereinsmeister. Hier lag Michael Harlacher vor Georg Steinherr und Hubert Beck. Bei den Frauen gewann Agnes Hartl vor Verena Bayr.

Die Jugendtrainer Erwin German, Paul Christl und Claudia Fischer erhielten vom Vorstand abschließend ein Geschenk für ihre gute Arbeit.

 

Bilder links unter Bilder 2016

 

 

 

LC-Nachwuchs feiert Weihnachten

Vereinsausflug 2016

Wir haben uns bei der letzten Generalversammlung dazu entschlossen den Vereinsausflug wieder ins Leben zu rufen. Die Fahrt ging ins Österreichische Ellmau. Das Wetter stand leider nicht auf unserer Seite. Es regenete den ganzen Tag. Dennoch ließen sich rund 40 LCler nicht davon abhalten den 60 minütigen Anstieg zur Rübezahlalm in Angriff zu nehmen. Dort wartete eine urige Alm mit Kachelofen, leckerem Essen und netten Bedienungen. Natürlich wurde auch mit dem ein oder anderem alkohlischen Getränk angestoßen. Nach dem Mittagessen ging es hinauf zum Gipfel. Die Kinder konnten entlang des Wanderweges tolle Schnitzfiguren bewundern. Am Gipfel angekommen wärmten sich einige im Panoramarestaurant auf, wobei außer Regen und dichte Wolken vom Restaurant aus wenig zu sehen war. Die Kinder ließen sich trotz der schlechten Wetterlage nicht davon abhalten in Ellmis- Zauberwelt auf Schatzsuche zu gehen, wo u.a spuckende und sprechende Hexen auf sie warteten. Kurz vor der Heimfahrt wurde noch ein Gruppenbild geschossen mit einem ehemaligen LC Mitglied, das wir zufällig in Ellmau getroffen haben.

Trotz des Wetters war die Stimmung während des Vereinsausflug super, weshalb einer weiteren Auflage wohl nichts im Wege stehen sollte.

Grillfest 2.Juli 2016

Nach überragendem Wetter im Vorjahr, musste sich der LC Aichach beim Grillfest dieses Jahr mit eher mäßigem Wetter zufriedengeben. Die Veranstaltung fand daher im Grubet Haus statt. Das Public Viewing des spannenden EM-Viertelfinales Deutschland gegen Italien entschädigte aber für vieles. Josef Lechner bedankte sich beim 2. Vorstand Helmut Baumann, der wieder alles rund um den Grill organisiert hatte und als Grillmeister stundenlang im Regen stand. Ein weiterer Dank ging an alle, die wieder zum Buffet beigetragen hatten. Aufgrund des spannenden Fußballspiels mit Elfmeterschießen, harrten die meisten so lange aus, wie bei einem Grillfest wohl schon lange nicht mehr.

Weihnachtsfeier 2015

12.12.2015

Danke an allen , die so fleißig mitgeholfen haben.

Nikolausfeier Kinder

11.12.2015

Am Freitag kam beim LC Aichach der Nikolaus. Da kein Schnee lag kam er heuer mit dem Rad. Nach einer Wanderung zum Damwild Gehege mit Zapfen Weitwurf und ganz viel Spaß beim Bäume erraten ging es dann wieder zurück wo mittlerweile der Nikolaus auf uns wartete. Nach kurzer Begrüßung gab es für die Kinder kleine Geschenke und ihre Urkunden über das Sportabzeichen. Nach warmen Tee und selbst gebackenen Lebkuchen ging  wohl gestärkt und zufrieden zurück nach Hause.

Text: Claudia Fischer

Grillfest im Grubet

10.Juli 2015

Danke an unseren Grillchef Helmut und all denen, die leckere Salate und Nachspeisen mitgebracht haben.